GALERIE

NAVIGATION
Kontakt: Marktleitung: E-Mail: Carsten oder Günter Postanschrift: Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Colnrade e.V. Schulstraße 11 27243 Colnrade
www.hoekermarkt.de

WILLKOMMEN

in Colnrade Herzlich Willkommen auf der Homepage vom Hökermarkt Colnrade, dem Flohmarkt der etwas anderen Art! Jedes Jahr besuchen immer am 03. Oktober (Tag der Deutschen Einheit) mehr als 20.000 Flohmarktbegeisterte den idylischen Ort Colnrade an der Hunte, um an Hunderten von Ständen zu feilschen und zu bieten. Zu den Organisatoren gehören der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr e.V. und der Sportclub Colnrade. Wir sehen uns in Colnrade Ihr Hökermarkt-Team
1

Impressionen

Hökermarkt 2015  
Hökermarkt
MARKTORDNUNG Stand 2015 Liebe HÖKERMARKT-Freunde, herzlich willkommen in Colnrade. Wir   begrüßen   euch   als   Anbeiter   ganz   herzlich   zum   HÖKERMARKT.Der   Markt   soll   an   die   Erfolge   der   letzten   Jahre   anknüpfen   und   euch   und uns gleichermaßen Spaß bereiten. Daher bitten wir um die Einhaltung der folgenden Punkte: · Alle Standbetreiber müssen einen gültigen Marktausweis vorweisen können. Stände, die ohne Absprache mit dem Veranstalter aufgebaut werden, sind unverzüglich wieder zu entfernen. Der Veranstalter behält sich vor, Stände, die unberechtigt aufgebaut wurden, kostenpflichtig zu entfernen. Der Marktausweis muss gut sichtbar an der Vorderseite des Standes befestigt sein. Die Standplätze der Anbieter werden nur in Absprache mit dem HÖKERMARKT-Team eingeteilt. Den jeweiligen Einweisern ist Folge zu leisten. Beim Aufbau der Stände ist unbedingt darauf zu achten, dass kein Anwohner der beteiligten Straßen oder ein anderer Anbieter behindert wird. Die Standplätze müssen bis spätestens 07.00 Uhr eingenommen werden. · In den einzelnen Straßenzügen muss eine Mindestdurchfahrbreite von 4 Metern für Rettungsfahrzeuge freigehalten werden. · Bis spätestens 08.00 Uhr müssen alle Fahrzeuge der Anbieter das Verkaufsgebiet über die abgesperrten Straßen verlassen, ansonsten wird kostenpflichtig abgeschleppt. · Der Abbau der Stände ist erst ab 17.00 Uhr möglich. Vorher können keine Fahrzeuge das Marktgelände befahren. · Die Plätze sind selbstverständlich müllfrei zu verlassen. Es ist besonders darauf zu achten, dass die Grundstücke der beteiligten Anlieger nicht verschmutzt oder betreten werden. Der anfallende Müll ist vom jeweiligen Anbieter selbst zu entsorgen. Eine Nichtbeachtung dieses Punktes führt zum unbefristeten Ausschluss vom HÖKERMARKT. · Die Standgelder werden ausschließlich von Mitgliedern des HÖKERMARKT-Teams im Laufe des Tages eingesammelt. Auch in diesem Jahr kommen die Standgelder wieder zu 100% gemeinnützigen Zwecken zugute. · Das Standgeld wird wie folgt abgerechnet:Pro lfd. Meter Verkaufsfläche 5 €, ein Tapeziertisch von 3m Länge kostet 15 €, zwei Tapeziertische hintereinander kosten 18 €, ein Pavillon in der Größe von 3x3 Metern wird mit 21 € berechnet. Sollte die Standfläche eine Tiefe von 3 m überschreiten sind pro genutzten Quadratmeter 7 € zu zahlen. Fahrzeuge und/oder Anhänger jeglicher Art, die mit Genehmigung des Veranstalters am Stand verbleiben, werden zusätzlich pauschal mit 10 € pro Fahrzeug abgerechnet. Ausgenommen hiervon sind Anbeiter mit nachweislicher Behinderung. Zugelassene Stände mit Neuware kosten 15 € pro angefangenen Meter. Gewerblich angebotene Ware muss mit Preisen ausgezeichnet sein, der Firmenname sowie die Adresse ist deutlich sichtbar am Stand anzuzeigen. Kinder mit kindertypischen Flohmarktartikeln zahlen kein Standgeld. · Das nicht genehmigte Betreiben von Verzehr- und Getränkeständen ist ebenso wie der Handel mit Tieren verboten. Der Handel mit Hieb-, Stich-, Schlag- und Schusswaffen sowie waffenähnlichen Gegenständen, mit Symbolen und Literatur mit nationalsozialistischem Inhalt sowie kriegsverherrlichendem Charakter ist ebenso veroten und wird zur Anzeige gebracht. Das gleiche gilt für Magazine, Filme, Videos, DVD´s u.ä. mit pornografischem Inhalt. Eine Missachtung dieses Punktes hat einen sofortigen Ausschluss vom Markt zur Folge. Bei fragen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Einweiser des HÖKERMARKT-Teams oder an die Kameraden der Feuerwehr. Viel Spaß beim Hökern wünscht das Hökermarktteam!

ANMELDUNG

2 3
DOWNLOADS PDF-Dateien
ANMELDUNGSTANDPLATZ
Hinweis: Es werden für 2016 keine Standplatzanmeldungen mehr entgegengenommen. Es sind bereits alle Plätze vergeben (Stand Mai 2016)!
NAVIGATION
Kontakt: Marktleitung: E-Mail: Carsten oder Günter Postanschrift: Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Colnrade e.V. Schulstrasse 11 27243 Colnrade
www.hoekermarkt.de

Impressionen

Hökermarkt 2015  
Hoekermarkt

WILLKOMMEN

in Colnrade Herzlich Willkommen auf der Homepage vom Hökermarkt Colnrade, dem Flohmarkt der etwas anderen Art! Jedes Jahr besuchen immer am 03. Oktober (Tag der Deutschen Einheit) mehr als 20.000 Flohmarktbegeisterte den idylischen Ort Colnrade an der Hunte, um an Hunderten von Ständen zu feilschen und zu bieten. Zu den Organisatoren gehören der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr e.V. und der Sportclub Colnrade. Wir sehen uns in Colnrade Ihr Hökermarkt-Team
MARKTORDNUNG Stand 2015 Liebe HÖKERMARKT-Freunde, herzlich willkommen in Colnrade. Wir     begrüßen     euch     als     Anbeiter     ganz herzlich   zum   HÖKERMARKT.Der   Markt   soll an   die   Erfolge   der   letzten   Jahre   anknüpfen und    euch    und    uns    gleichermaßen    Spaß bereiten.      Daher      bitten      wir      um      die Einhaltung der folgenden Punkte: · Alle Standbetreiber müssen einen gültigen Marktausweis vorweisen können. Stände, die ohne Absprache mit dem Veranstalter aufgebaut werden, sind unverzüglich wieder zu entfernen. Der Veranstalter behält sich vor, Stände, die unberechtigt aufgebaut wurden, kostenpflichtig zu entfernen. Der Marktausweis muss gut sichtbar an der Vorderseite des Standes befestigt sein. Die Standplätze der Anbieter werden nur in Absprache mit dem HÖKERMARKT-Team eingeteilt. Den jeweiligen Einweisern ist Folge zu leisten. Beim Aufbau der Stände ist unbedingt darauf zu achten, dass kein Anwohner der beteiligten Straßen oder ein anderer Anbieter behindert wird. Die Standplätze müssen bis spätestens 07.00 Uhr eingenommen werden. · In den einzelnen Straßenzügen muss eine Mindestdurchfahrbreite von 4 Metern für Rettungsfahrzeuge freigehalten werden. · Bis spätestens 08.00 Uhr müssen alle Fahrzeuge der Anbieter das Verkaufsgebiet über die abgesperrten Straßen verlassen, ansonsten wird kostenpflichtig abgeschleppt. · Der Abbau der Stände ist erst ab 17.00 Uhr möglich. Vorher können keine Fahrzeuge das Marktgelände befahren. · Die Plätze sind selbstverständlich müllfrei zu verlassen. Es ist besonders darauf zu achten, dass die Grundstücke der beteiligten Anlieger nicht verschmutzt oder betreten werden. Der anfallende Müll ist vom jeweiligen Anbieter selbst zu entsorgen. Eine Nichtbeachtung dieses Punktes führt zum unbefristeten Ausschluss vom HÖKERMARKT. · Die Standgelder werden ausschließlich von Mitgliedern des HÖKERMARKT-Teams im Laufe des Tages eingesammelt. Auch in diesem Jahr kommen die Standgelder wieder zu 100% gemeinnützigen Zwecken zugute. · Das Standgeld wird wie folgt abgerechnet:Pro lfd. Meter Verkaufsfläche 5 €, ein Tapeziertisch von 3m Länge kostet 15 €, zwei Tapeziertische hintereinander kosten 18 €, ein Pavillon in der Größe von 3x3 Metern wird mit 21 € berechnet. Sollte die Standfläche eine Tiefe von 3 m überschreiten sind pro genutzten Quadratmeter 7 € zu zahlen. Fahrzeuge und/oder Anhänger jeglicher Art, die mit Genehmigung des Veranstalters am Stand verbleiben, werden zusätzlich pauschal mit 10 € pro Fahrzeug abgerechnet. Ausgenommen hiervon sind Anbeiter mit nachweislicher Behinderung. Zugelassene Stände mit Neuware kosten 15 € pro angefangenen Meter. Gewerblich angebotene Ware muss mit Preisen ausgezeichnet sein, der Firmenname sowie die Adresse ist deutlich sichtbar am Stand anzuzeigen. Kinder mit kindertypischen Flohmarktartikeln zahlen kein Standgeld. · Das nicht genehmigte Betreiben von Verzehr- und Getränkeständen ist ebenso wie der Handel mit Tieren verboten. Der Handel mit Hieb-, Stich-, Schlag- und Schusswaffen sowie waffenähnlichen Gegenständen, mit Symbolen und Literatur mit nationalsozialistischem Inhalt sowie kriegsverherrlichendem Charakter ist ebenso veroten und wird zur Anzeige gebracht. Das gleiche gilt für Magazine, Filme, Videos, DVD´s u.ä. mit pornografischem Inhalt. Eine Missachtung dieses Punktes hat einen sofortigen Ausschluss vom Markt zur Folge. Bei fragen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Einweiser des HÖKERMARKT- Teams oder an die Kameraden der Feuerwehr. Viel Spaß beim Hökern wünscht das Hökermarktteam!
1
3
2

GALERIE

ANMELDUNG

DOWNLOADS PDF-Dateien
Hinweis: Es werden für 2016 keine Standplatzanmeldungen mehr entgegengenommen. Es sind bereits alle Plätze vergeben (Stand Mai 2016)!
HoekermarKt.de
HoekermarKt.de